70-741, Teil 6. Implementieren einer erweiterten Netzwerkinfrastruktur

70-741, Teil 6.

Implementieren einer erweiterten Netzwerkinfrastruktur

  1. Hochleistungsnetzwerklösungen implementieren
    1. NIC-Teamvorgang- oder die Switch Embedded Teaming-(SET-)Lösung implementieren und bestimmen, wann welche Lösung verwendet werden soll
    2. Receive Side Scaling (RSS) aktivieren und konfigurieren
    3. Netzwerk-Quality of Service (QoS) mit Data Center Bridging (DCB) aktivieren und konfigurieren
    4. SMB Direct auf Remote Direct Memory Access-(RDMA-)fähigen Netzwerkadaptern aktivieren und konfigurieren
    5. SMB Multichannel aktivieren und konfigurieren
    6. Virtuelles Receive Side Scaling (vRSS) auf einem Virtual Machine Queue-(VMQ-)fähigen Netzwerkadapter aktivieren und konfigurieren
    7. E/A-Virtualisierung mit Einzelstamm (Single-Root I/O Virtualization, SR-IOV) auf einem unterstützten Netzwerkadapter aktivieren und konfigurieren
  2. Szenarien und Anforderungen für die Implementierung eines softwaredefinierten Netzwerks (SDN) bestimmen
    1. Bereitstellungsszenarien und Netzwerkanforderungen für die SDN-Bereitstellung bestimmen
    2. Anforderungen und Szenarien für die Implementierung von Hyper-V-Netzwerkvirtualisierung (HNV) mit Network Virtualization Generic Route Encapsulation-(NVGRE-)Kapselung oder Virtual Extensible LAN-(VXLAN-)Kapselung bestimmen
    3. Szenarien für die Implementierung von Software Load Balancer (SLB) für Nord-Süd- und Ost-West-Lastenausgleich bestimmen
    4. Implementierungsszenarien für verschiedene Typen von Windows Server-Gateways sowie deren Verwendung bestimmen, darunter L3, GRE und S2S
    5. Anforderungen und Szenarien für Distributed Firewall-Richtlinien und Netzwerksicherheitsgruppen bestimmen